Nicolaus
Nicolaus   

Am Stadtrand von Berlin,

25 km von der City entfernt an der A 10 östlicher Berliner Ring – Abfahrt Berlin Hohenschönhausen/ Blumberg,

finden Sie mein Landhaus Florilegium mit Galerie und Atelier.

 

Der Name ist Programm, denn "Florilegium" beschreibt einen Ort des guten Geschmacks, wo ästhetische Werte des

"Alten Europa" in Lebensstil und künstlerischer Arbeit lebendig sind.
 
Hier, in einem reizvollen Ambiente mit Reminiszenzen an Italien und das "Potsdamer Arkadien", empfange ich meine kunstinteressierten Besucher und führe durch wechselnde Präsentationen.

Handwerkliche Beherrschung der Ölmalerei und eine künstlerische Haltung, die zeitgenössisch aber nicht modisch ist, sind Merkmale meiner Kunst.

Schon zu Beginn meiner Ausbildung an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle, habe ich die schöpferische Verbindung von Hand und Geist kennengelernt.

Die Ideen und Ansprüche von Deutschem Werkbund und Bauhaus waren in den Werkstätten der Burg lebendig.
Abgeschlossen habe ich meine künstlerischen Studien 1983 in Berlin mit dem Diplom für Malerei.
.
Eine postgraduale, dreijährige Berufung zum Meisterschüler der Akademie der Künste von1986 bis 1989 profilierte meinen künstlerischen Entwicklungsweg.

 

Nach dem Mauerfall habe ich meine künstlerische Erfahrung und Haltung in einer zehnjährigen Lehrtätigkeit für Malerei, an der Humboldt Universität zu Berlin und der Universität der Künste Berlin, vermittelt.

 

Zu meinen bevorzugten Arbeitsgebieten gehören Stadtlandschaften und Personendarstellungen. Meine Gemälde zeichnen sich häufig durch einen Bezug auf die aktuelle Zeitgeschichte aus. Dabei liebe ich das Spiel mit kunsthistorischen Zitaten und überlasse dem Betrachter Raum für eigene Interpretation und Assoziationen.

Die Übernahme von Auftragsarbeiten, heute nicht mehr selbstverständliche, ist mir willkommen. Der Auftaggeber findet in mir einen unkomplizierten und gesprächsbereiten Partner für sein Anliegen.

Komplexe Innenraumgestaltungen sind mir vertraut. Über 20 Geschäftsstellen der Dresdner Bank AG habe ich architekturbezogen mit Kunst ausgestaltet. Für das Energieunternehen Vattevall Europe AG habe ich einen Neubau mit eigens entworfenen Metallreliefs ausgestaltet und im Hahn-Meitner-Institut in Berlin Dahlem befindet sich eine Wandgestaltung von mir.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nicolaus Kunstmaler